Stellungnahme

Mit großem Entsetzen weist der Senftenberger FC die unwahre Darstellung auf der Internetseite von Chemie Schwarzheide zum heutigen Pokalspiel entscheiden zurück.
image

Unser Verein hat sich nach aktuellen Handlungsweise im Kreis und den zu erwartenden Temperaturen für eine spätere Anstoßzeit entschieden. Diese sehen vor, dass der Heimverein über Anstoßtag und Zeit befinden darf. Davon haben wir Gebrauch gemacht. Der Verein Chemie Schwarzheide beruft sich in seiner unsachlichen Darstellung auf die Richtlinien, die im Landesmaßstab gelten und aufgrund der Autorität der Kreise hier nicht gelten. Auch ist die Darstellung falsch, dass das Spiel am heutigen 8. August abgesagt und auf den 15. August neu angesetzt wurde.
Der Senftenberger FC zeigt sich tief erschüttert über die Art und Weise, wie die BSG Chemie Schwarzheide mit ehrenamtlichen Funktionären des Fußballkreises und unserem Verein in den letzten Tagen umgegangen ist. Kompromissbereitschaft und Anerkennung geltender Kreisrichtlinien fehlten genauso, wie das Verantwortungsbewusstsein für die Gesundheit der Spieler, bei Temperaturen nahe der 40 Grad Marke. Durch das Verhalten der Schwarzheider hat der Fußballsport im Kreis Südbrandenburg schon jetzt einen enormen Schaden erlitten.

1,070 total views, 1 views today