Startseite Newsarchiv Sponsoren Suche Kontakt Impressum Senftenberger FC 08 Besuche uns auf Facebook Senftenberger FC 08
· SFC Schnellübersicht
Twitter:
Letzte Spiele:
Senftenberger FC ´08 I
gegen
Askania Schipkau 4:1 (1:1)
Senftenberger FC ´08 II
gegen
Glückauf Kleinleipisch 4:0 (3:0)
Nächste Spiele:
Senftenberger FC ´08 I
gegen
Sommerpause
am
30.06.2014
Senftenberger FC ´08 II
gegen
Sommerpause
am
30.06.2014
Heimspiel Auswärtsspiel
· Vorbereitung Sommer 2014 - Stand 18.07
Vorbereitung Sommer 2014 - Stand 18.07.

I. Mannschaft:
05.07. - Kleines Finale- WM Turnier
12.07. - Platz 1 - 20 Jahre Elastisch Senftenberg
17.07. - 19:00 Uhr - Trainingsauftakt (Michael-Bautz-Sportpark)
27.07. - 13:00 Uhr - FSP (Grün-Weiß Coswig) in Möglenz
02.08. - 14:00 Uhr - FSP (Grün-Weiß Schwepnitz) Michael-Bautz-Sportpark
17.08. - 2. Runde Kreispokal in Lindenau oder Grünewald


II. Mannschaft:
17.07. - 19:00 Uhr - Trainingsauftakt (Michael-Bautz-Sportpark)
27.07. - 15:00 Uhr - FSP in Rot-Weiß Sallgast
02.08. - 14:00 Uhr - FSP in Blau-Gelb Hosena
16.08. - 17:00 Uhr - FSP in VfB Hohenleipisch III
23./24.08. - 1. Spieltag Kreisliga Staffel Süd
M. Kloss (18.07.2014, 17:00)
· Veränderungen Kader
Veränderungen Kader.

In das sportliche Neuland "Kreisoberliga" startet der SFC 08 am Donnerstag, 17.07. mit dem Trainingsauftakt. Die beiden neuen Trainerduos, Czyply/Sztopka und Kerstan/Stein bitten die Mannschaften zum ersten Training.

Mit der neuen Saison gibt es wieder Veränderungen im Kader der Kreisstädter. Einen doppelten Wechsel gibt es vom FSV Empor Hörlitz. Zwei altbekannte Gesichter in Senftenberger Gefilden schließen sich dem SFC an um sich sportlich noch einmal zu verbessern.

Mario Kühnel, bereits als Nachwuchstrainer beim SFC aktiv, trifft nach seinem Wechsel auf viele alte Bekannte aus gemeinsamen Zeiten bei Fortuna Senftenberg, dem Vorgängerverein des Senftenberger FC.

Bereits beim Senftenberger FC gespielt hatte Patrick Luck vor einigen Jahren und musste ausbildungsbedingt nach Finsterwalde wechseln. Nach kurzer Zeit schloss er sich seinem Heimatverein Empor Hörlitz an um in der neuen Saison wieder in Senftenberg beim sportlichen Neuanfang in der Kreisoberliga zu helfen.

Lange Jahre verbrachte Robert Gorczak im Nachwuchs des VfB Senftenberg und schließt sich nun dank guter Kontakte zum Trainerteam der Senftenberger Mannschaft an. In Großkoschen spielte Gorczak bei allen Höhen und Tiefen der letzten Jahre mit und wird nun versuchen in Senftenberg einen Stammplatz zu ergattern.

Als junger Nachwuchstorwart schließt sich Philipp Lehnert dem SFC an und wird versuchen in seiner ersten Saison den etablierten Torhüter sprichwörtlich "Feuer unter dem Arsch" zu machen um sich gegenseitig zu guten Leistungen anzustacheln. Lehnert spielte im Nachwuchs bei Rot-Weiß Wormlage und Askania Schipkau und hat familiäre Bezugspunkte zum SFC.

Der Vorstand und die Trainer heißen die neuen Spieler herzlich Willkommen und wünschen Ihnen alles Gute für die anstehende Saison.

Verabschieden müssen sich die Kreisstädter ebenfalls von einigen Spielern, die teilweise aber schon länger nicht mehr für den Verein gespielt haben.

Aus der zweiten Mannschaft verabschiedet sich Thomas Henz, der über viele Jahre als Stürmer und Kapitän wusste wo das Tor in den Kreisklassen steht. Nach einer erfolgreichen Einstandssaison als Trainer der Damen des FSV Brieske/Senftenberg war es der Wunsch von Henz, den Spielerposten in Senftenberg ganz aufzugeben.

Nach einigen Verletzungen und arbeitsintensiven Jahren hat auch Michael Mannel den Entschluss gezogen, die Fußballschuhe nicht mehr aktiv zu nutzen und kann aber auf eine spannende Karriere beim VfB Senftenberg und dem Senftenberger FC zurückblicken.

Eine sportliche Pause legt Christopher Kühn ein, der in den letzten Jahren eine Stütze der Senftenberger Mannschaft war und hoffentlich bald wieder für die Mannschaft zur Verfügung steht. Verletzungsbedingt verpassen werden auch Tobias Bindig und Paul Barnitzky die erste Phase der Saison. Wenn bei Paul Barnitzky noch Hoffnung für eine schnelle Genesung besteht, wird Tobias Bindig nach Kreuzbandriss erst im zweiten Teil der Saison wieder beginnen können.

Der Verein bedankt sich bei allen Spielern und wünscht Ihnen für den weiteren Lebensweg alles Gute.
M. Kloss (16.07.2014, 11:13)
· 20 Jahre Elastisch Senftenberg
20 Jahre Elastisch Senftenberg.

Der Senftenberger FC sagt herzlichen Glückwunsch zu 20 Jahren Fußball bei den Elastischen aus Senftenberg!



Mit einer Niederlage gestartet, gewann die gemischte Mannschaft das Turnier "20-Jahre Elastisch Senftenberg" am Ende gegen die elastischen Youngster. Gleichzeitig sicherte sich Trainer/Torwart/Libero Marcel Czyply den Titel "Bester Torwart".

Kader: Lehnigk, Sarniak, Luck, Kühnel, Czyply, Czerch, Malinski, Goldhammer
M. Kloss (12.07.2014, 22:33)
· Bürgermeister WM 2014
Bürgermeister WM 2014.

M. Kloss (05.07.2014, 21:10)
· Neue Saison mit neuen Trainerteams
Neue Saison mit neuen Trainerteams.

Senftenberger FC geht mit neuen Trainerteams an den Start. Zur neuen Serie zeichnen sowohl für die Erste Mannschaft, als auch die Zweite neue Trainergespanne verantwortlich. Das Kreisoberligateam wird ab sofort betreut von Marcel Czyply und Maik Sztopka. Das Reserveteam in der Kreisliga wird betreut durch Sascha Kerstan und Robert Stein. Marcel Czyply führte die Reserve zusammen mit Sascha Kerstan aus der 2. Kreisklasse bis in die Kreisliga. Dabei zeichnete sich der 27jährige vor allem durch eine einwandfreie Persönlichkeit aus, von der nun auch die Erste Mannschaft nach ihrem Abstieg aus der Landesklasse profitieren und sich als Team wieder finden soll. Unterstützt wird er dabei von Maik Sztopka, der dem Team als Spieler ebenfalls zur Verfügung stehen wird. Der Verein verlässt dabei mutig den Weg der etablierten Trainerschiene und setzt auf Jugend, Ehrgeiz und Zusammenhalt. Diesen Weg soll Sascha Kerstan auch für das Reserveteam fortsetzen. Der 34jährige erhält dabei mit Robert Stein einen guten Unterstützer an seine Seite, der nicht nur auf dem Platz als feiner Sportsmann gilt. Als Ziel streben beide Teams den Klassenerhalt an. Bedanken möchte sich der Verein an dieser Stelle bei Horst Kotsch und Sven Muntel, die das Landesklassenteam in den letzten zwei Jahren durch nicht immer ruhige Fahrwasser führten.
Senftenberger FC (30.06.2014, 18:21)
Insgesamt befinden sich 511 News in der Datenbank!
0.00586104 @ 18
Vaild HTML 4.01 Valid CSS 2.1 Senftenberger FC 08 - RSS-Newsfeed